Case Study

RSI SPORTS MOBILES SPIELFELD IN AMSTERDAM

RSI SPORTS ist Partner des Europäischen Hockeyverbandes (EHF) und hat daher verschiedene Technologien und Innovationen eingesetzt. Das mobile Spielfeld neben dem Wagener-Stadion ist ein kleines Trainingsfeld, das einfach und überall platziert werden kann, um Vereinen und Enthusiasten zu helfen, so schnell wie möglich zusätzliche Feldkapazitäten zu erhalten. Das Spielfeld mit integrierten Toren, Banden und Netzen zum Schutz der Zuschauer ist auf einem speziellen Deck aufgebaut. Der vorhandene Fliesenweg hat ein erhebliches Gefälle, das wir überwinden mussten, um das Spielfeld eben zu halten. Auf den Belag wurde ein wasserdichtes Tuch aufgebracht, auf dem wir dann unsere modularen Base Panel platzierten. Diese bieten dem Spielfeld Spielkomfort und leiten über einen Puffer das Wasser horizontal ab. Dank dieser Lösung können wir diese Art von Spielfeld überall aufstellen, ohne tief in den Boden graben zu müssen.

VOLLSTÄNDIG MODULAR

Das Spielfeld ist komplett zerlegbar. Die Teppichstücke werden mit Klettverschluss aneinander befestigt. Genau wie der Stahlrahmen für das Ganze, die Bande, die Netze und die Tore kann auch die Matte einfach entfernt werden“, so Van den Acker weiter. Das Spielfeld ist in verschiedenen Größen erhältlich. Diese Art von Spielfeld ist ideal für Vereine oder Veranstaltungsorganisationen, die vorübergehend ein kleines Spielfeld benötigen. Natürlich können wir diese Spielfelder auch dauerhaft bauen. Van den Acker sieht aber auch Möglichkeiten für Sponsoren, die sich explizit für einen Verein oder eine Veranstaltung engagieren wollen. Die verschiedenen Komponenten sind in jeder beliebigen Farbe erhältlich, und die Bande kann mit einer Botschaft bedruckt werden. Diese Art von Feldern ist also ideal, um ein Statement zu setzen. Für die Banden hat RSI SPORTS recyceltes Material verwendet. RSI SPORTS legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Schon bei der Entwicklung wird über die Zukunft der einzelnen Komponenten und Materialien nachgedacht. Das erleichtert den Auf- und Abbau des Spielfeldes und sorgt dafür, dass wir einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen.